Hertling Blog

Internationaler Tag der Archive

Wussten Sie schon, dass heute der internationale Tag der Archive (International Archives Day) ist? Seit 2008 findet dieser immer am 9. Juni statt.

Der International Archives Day geht auf eine 2007er Initiative des ICA (International Council on Archives) zurück.

Das ICA ist eine internationale NGO, die sich der effektiven Verwaltung von Archivalien und der Bewahrung des Archivguts der Welt verschrieben hat. Die Organisation vertritt die Interessen von ca. 1400 Mitgliedern aus 199 Ländern und Regionen, sie arbeitet eng mit dem Europarat, der UNESCO und vielen anderen einflussreichen NGOs zusammen. Bereits 2004 wurde auf dem internationalen ICA-Kongress in Wien eine Resolution von 2.000 Teilnehmern unterschrieben, die die Vereinten Nationen aufforderten, einen Internationalen Tag des Archivs zu schaffen. Einige Länder hatten zuvor bereits nationale Varianten eines Archivtages eingeführt, um auf die Bedeutung der Archive bzw. der Tätigkeit der Archivare hinzuweisen, in Deutschland findet z. B. der Tag der Archive im März und der Deutsche Archivtag im Oktober statt.

Im November 2007 beschloss sodann das ICA auf seiner Jahreshauptversammlung, den Internationalen Tag der Archive am 9. Juni ins Leben zu rufen. Warum ausgerechnet der 9. Juni? Am 9. Juni 1948 wurde der Internationale Archivrat unter der Schirmherrschaft der UNESCO gegründet.
Der Internationale Tag der Archive dient dazu das Bewusstsein für die Bedeutung von Archiven, der Schutz sowie deren freien Zugang zu fördern.

Darüber hinaus soll der Beitrag der Archivare und ihre berufliche Solidarität gewürdigt werden.

Auch HERTLING unterhält für zahlreiche Kunden umfangreiche Aktenarchive in Berlin, Eberswalde und Frankfurt und betreibt das komplette Aktenmanagement bis hin zur Aktenvernichtung und inklusive des Aktenhol- und Zustellservice!

Benötigen Sie auch einen Service rund um die Lagerung, Archivierung oder Vernichtung Ihrer Akten?